Hüten ...

... der Ursprung

Er...

... ist noch Azubi...

Agility ...

schnell, wendig, präzise...

Sinnvoll...

.... Freizeit gestalten ...

Ein Team...

Dein Hund und Du...

Er hat....

... den richtigen Riecher...

Elegant ...

... und edel

Retter...

...in der Not

Beschützer ...

... mit Ausbildung

Freizeit...

... mit dem besten Freund

Für Dich ...

geht er über hohe Hürden ...

Hundesport ...

... ist Teamsport

Ausstellung ...

Anatomie, Lauffreude ...

Schafe...

Schäfer, Schäferhunde...

http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/55017715.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/1722393.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/83932324.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/26119517.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/37602920.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/6888818.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/32366023.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/52152413.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/10806622.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/9276227.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/73616619.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/57183118.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/21975821.jpg http://www.svlg-niedersachsen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/80640716.jpg

Aktuelles von der Jugend

Pressebericht über erfolgreiche Jugendarbeit

Pressebericht vom 2017.09.04 Julian und Bernhardt

 
LG Jugendzuchtschau 2017

 

Weitere Informationen über unsere Jugendarbeit in der Landesgruppe Niedersachsen unter: www.verbundundjugend.weebly.com

Die OG Mehle rief 1

Die OG Mehle 2

 
Bericht über die DJJM 2017

DJJM 2017 vom 02.-05. Juni 2017

Philippsthal/Werra war erneut der Austragungsort. Die Organisatoren, LG-Hessen/Nord und die umliegenden Ortsgruppen gaben sich sehr viel Mühe und stellten eine rundum gelungene Veranstaltung auf die Beine. Alle Bereiche, IPO, Agility, Schau waren gut durchorganisiert.

Die Veranstaltungsorte lagen dicht beieinander, in unmittelbarer Nähe. Kurze Wege also. Danke dafür.
Unsere Abordnung, um die beiden Starterteams, Annika Ruhl- Klaar/Amy v.d. Neuen Klus und Nils Bartz/Chary v. A-Team (unsere LG-Sieger), reisten schon am Freitag an.

Am Samstag dann: Training. Morgens um 08.00 Uhr. Sehr gut organisiert, lief problemlos ab.

Abends dann -„DAS Event"- der Begrüßungsabend. Ein echter „BRINGER". Einmarsch der Mannschaften: Wir an Position ZWEI. Viele Landesgruppen hatten moderne, „zeitgenössische", Beiträge als „Hymne" gewählt. Wir blieben der Tradition treu und hatten das Niedersachsenlied zur Einmarschmusik bestimmt. Das passte. Die Besucher klatschten im Takt mit, sangen teilweise selbst, sprangen in großer Zahl auf die Tische und gingen begeistert mit.

Die „Agilitykinder", ein Ausdruck den ich erstmals auf der vorgeschalteten Jugendausschußsitzung gehört habe, waren außer „Rand und Band". Die vielen anderen, teilweise ebenfalls sehr jungen Teilnehmer aus IPO und Schau standen ihnen aber um nichts nach. Auch die Erwachsenen waren geradezu euphorisiert. Das passte auch!!

Eine Anmerkung dazu: Der SV befindet sich, was jedem ja bekannt ist, in schwierigen Zeiten, wofür der kontinuierliche Mitgliederschwund nur ein Indiz ist, andere Problemfelder kommen hinzu. Frust macht sich an vielen Stellen breit. Aber. Die Bilder, die ich in Philippsthal gesehen habe, machen Hoffnung. Mir jedenfalls. Diese Stimmung, diesen Elan,
den man beim Einmarsch beobachten konnte, bekommt wohl außer dem SV, also uns, keiner hin.

In der Nacht dann wolkenbruchartige Regenfälle mit Sturm und Hagel über Stunden.
Das hatte Auswirkungen auf die Qualität des ohnehin schon selektiven Fährtengeländes.
Wiese mit sehr hohem Gras. Etliche erreichten das Ziel nicht. Unsere beiden Teilnehmer kamen erfolgreich durch. Das galt auch für Abt. B. Der Schutzdienst verlief für beide Teams ebenfalls positiv. Das heißt: Beide bestanden die Prüfung.
An einer Diskussion um die Helfertätigkeit werde ich mich nicht (hier nicht) beteiligen.
Nils und Chary wurden 11., Annika und Amy 14.! Kein Ausfall! Ein großer Erfolg.

In der Mannschaftswertung bedeutete das Platz.8, also in der vorderen Hälfte des Teilnehmerfeldes. Glückwunsch und Dank für euer Engagement.

Unsere vor Ort weilenden Richter, Volker Behrens, „Ecki" Roddewig und Otto Körber-Ahrens unterstützten uns, wo sie konnten. Volker und Ecki wichen nicht von unserer Seite. Das war toll. Danke euch dreien. Danke auch an die wenigen (SEHR wenigen) angereisten „Schlachtenbummler" aus Niedersachsen. Unterstützung aus Kreisen unsere LG-Jugend fand nicht statt. Das ist besonders beschämend, weil aus vielen Landesgruppen Jugendliche in „ hellen Scharen" zur Unterstützung anreisten.

Es stehen in diesem Monat noch zwei Veranstaltungen auf dem Plan.
1. Tag des Hundes in Hannover auf dem Messegelände am nächsten Wochenende.
2. LG-Schau für jugendliche HF am 25.06.'17 in der OG Mehle.

Auf rege Beteiligung unserer Jugendlichen hoffe ich, Infos dazu bei mir.

Anruf unter: 0171-7911246 genügt.

Joachim O. Quade
Demnächst mehr Bilder unter: verbundundjugend.weebly.com

GruppeDJJM1GruppeDJJM2

Nils BartzAnnika

 
Wichtige Informationen zum Jugenzeltlager 2017

Das Jugendzeltlager 2017 findet NICHT statt.

Bis zum 09.05.2017 24:00 Uhr hatten wir sechs (6) Meldungen.

Diese Teilnehmerzahl ist zu gering und rechtfertigt den organisatorischen Aufwand nicht.
Wir danken der OG Wietzetze/Elbe für ihre Bereitschaft dieses Event durchzuführen, besonders weil der Termin erst Anfang März 2017 realisiert wurde.

Dank und Anerkennung ebenfalls denen, die schon im Vorfeld in Planung und Organisation eingebunden waren und dafür viel Zeit geopfert haben. Letztlich danken wir auch denen für ihr Interesse, die sich dann doch gemeldet haben.

Wir haben sie ganz oben auf dem „Zettel".

In 2018 werden wir es noch einmal versuchen. Es wird wieder in Wietzetze sein.
Der Termin steht schon fest: 09. (Mittwoch/Anreisetag) bis 13.05. 2018 (Sonntag/Abreisetag). Himmelfahrt fällt in 2018 auf DONNERSTAG, den 10. Mai!!!

Wir verweisen nochmals auf die nächsten Termine: DJJM in Philppsthal/Werra, Tag des Hundes (Zentralveranstaltung der LG in Hannover)
und unsere LG-Jugendschau bei der OG Mehle.

Überall ist Jugendbeteiligung erforderlich!

Wir hoffen auf deutlich mehr Resonanz. Information bei mir.

Joachim O. Quade

 
Bericht der LG-JJM in Peine / Woltorf

JJM der LG Niedersachsen 01.04. 2017
Ausrichter: OG Peine-Woltorf

image1

Vorab: Dank an Peine-Woltorf!
Die Ortsgruppe übernimmt schon seit Jahrzehnten immer wieder Aufgaben für die Landesgruppe, für die Gemeinschaft, also für uns alle! Auch in diesem Jahr sprang man kurzfristig ein und erledigte die Aufgabe in der gewohnt souveränen Manier.

Danke euch allen für die geleistete Arbeit.

Für mich war es der erste Einsatz als Beauftragter des Vorstandes im Bereich Jugendarbeit.
Da eine Einarbeitung in der Kürze der Zeit nur bruchstückhaft möglich war, war ich auf Unterstützung angewiesen. Diese wurde mir reichlich durch unseren LG-Ausbildungswart zuteil. Danke Volker!
Im Vorfeld gab es Unstimmigkeiten in Bezug auf die Qualifikations- und Zulassungsvoraussetzungen. Diese wurden dann unmissverständlich geklärt.
Leider blieben im Verlaufe dieses Klärungsprozesse dann nur noch zwei Teilnehmer übrig. Das wird in Zukunft auch wieder anders werden.
Daß die Qualität nicht allein in der Quantität liegt, bewiesen dann aber eindrucksvoll unsere beiden jugendlichen Starter:
Annika Rühl-Klaar mit ihrer Amy von der neuen Klus/OG Peine-Woltorf und Nils Bartz mit Chary vom A-Team./OG Südheide.

Zuerst Annika und Amy:
Das Team ist ja schon bekannt, konnte im letzten Jahr auf der DJJM den Titel
„Deutscher Jugendmeister IPO2 2016" erringen. Nun galt es in der IPO3, die erst kurz vorher
abgelegt wurde. Souverän und abgeklärt, so schien es jedenfalls, ging man ans Werk, konnte
auch im direkten Vergleich mit der parallel verlaufenden FCI-Qualifikation in allen
Stücken überzeugen. A 89, B 85, C 80 = 254 G ! Potential in allen Bereichen war erkennbar
und wird sicherlich, wenn sich die Ausbildung erst einmal „gesetzt" hat, weitere Erfolge
ermöglichen. Hier war es der 2. Platz, Gratulation.

Nils Bartz mit Chary:
Auch hier konnte man nur erstaunt sein wie „cool" an die Sache herangegangen wurde:
Unaufgeregt wurden die Aufgaben abgearbeitet. Sogar ein Zwischenfall in Abt.B, der viele
Punkte kostete, brachte das Team nicht aus dem Konzept. Abt.C war sehr schön anzusehen,
Abzüge gab es überwiegend im Bereich der Führigkeit. A 91, B 79, C 90 = 260 G !
LG- Sieger 2017, Glückwunsch.

Susanne Neubauer richtete, Jason Herrmann u. Silvio Lehmann figurierten. Danke!

Für die DJJM 2017 in Philippsthal/Werra am 04. u. 05. Juni
können wir zwei starke Teams stellen.

J.O.Quade

P1040521P1040529

 

 
 
sv happy JHS LOGO 4x1 8 glawel wd julius k9 the original 20141031 MERADOG Logo rot gk